A+ R A-

 

Herbst-Waldtag der Igelklasse (18.10.2019)

 

Unser erster Waldtag in der zweiten Klasse begann mit einem wunderschönen Regenbogen und endete mit Regenschauern. Dazwischen hatten wir allerschönstes Herbstwetter und wir genossen unseren Waldtag sehr. Zunächst mussten wir uns gegenseitig zu einem Baum führen und diesen ertasten und erfühlen. Dabei hatte jeweils ein Kind verbundene Augen. Diesen Baum mussten wir später wiederfinden. Anschließend lernten wir vier verschiedene Bäume kennen und unterscheiden, das waren Eiche, Buche, Hainbuche und Kiefer. Dieses Wissen mussten wir am Ende bei einem Laufspiel unter Beweis stellen. Die letzte Stunde verbrachten wir - wie gewohnt - auf dem Gelände des Waldklassenzimmers, wo wir beim Spielen, Klettern und Beobachten viel Freude hatten. Wir danken unserem Förster Andreas für die guten Ideen und den Eltern, Frau Ganz (Julius), Herr Knappe (Helen) und Herr Dreher (Anton), für ihre Begleitung!

 

Wer ist online?

Aktuell sind 117 Gäste und keine Mitglieder online

Suche...